06. Juli 2020
Genau wie in NRW haben in Frankreich die Ferien begonnen. Eine Nation geht in den Sommer. Man hat es am Wochenende hier im Park von Versailles bemerkt. Es war recht stürmisch, wie man es ansonsten vom Meer kennt. Nur abends kam die Sonne etwas heraus. Trotzdem haben sich Familien und Freunde zum Picknick getroffen. Ich spürte ganz deutlich diese Ausgelassenheit, die begleitet war von einem Aufatmen nach den langen Wochen im Lockdown. Wir entschieden uns für eine gemütliche Jogging -Tour,...
29. Juni 2020
Ich bin wieder zurück in Versailles und blicke auf eine Woche voller Glücksmomente zurück. Ich konnte meiner Mutter persönlich zu ihrem Geburtstag gratulieren. Die letzten Geburtstagskinder aus der Familie konnte ich nur aus der Ferne virtuell in die Arme nehmen. Wie schön ist es, ein bisschen Normalität wieder zu erleben. Diese Sehnsucht spüre ich ganz deutlich. Normalität als solche hat die Bedeutung für stete Wiederholung. Synonyme hierfür sind beispielsweise Alltag, Gewohnheit,...
22. Juni 2020
Die letzten Tage waren für mich sehr emotional. Von meiner Vorfreude hatte ich dir schon berichtet, und dass sich die Fahrt nach Deutschland wie eine kleine Weltreise anfühlen würde. Dieses Gefühl blieb. Wir entschieden uns abends loszufahren, um möglichst staufrei unterwegs sein zu können. Unser Navi zeigte uns eine Fahrtzeit von 5 Stunden an. Es war ein herrlicher Sommerabend. Wir hatten Glück und kamen ohne Verzögerungen aus Versailles und dann aus Paris heraus. Ich staunte über die...
15. Juni 2020
Seit heute ist es erlaubt, wieder uneingeschränkt in Europa zu reisen. Ich kann das kaum glauben. Für mich bedeutet das, dass ich nach Hause fahren darf. Nach Hause fahren ohne Beschränkungen, einfach so. Einfach so wie vor dem Lockdown! So richtig kann ich es noch nicht begreifen. Nach den stürmischen Zeiten, die uns wie Schiffbrüchige auf eine Insel gebracht haben, die Lockdown - Insel Versailles, sagen wir nun: “Adieu Inselleben!". Als aufmerksame Leser*in bemerkst du, dass da etwas...
07. Juni 2020
Es sind die Umbrüche in unserem Leben, die uns von Natur aus irritieren. Unsere private Lebenssituation hier in Versailles hat sich wieder grundlegend verändert. Unser Großraumbüro ist von der Anzahl der Teammitglieder her geschrumpft. Unser Sohn und seine Freundin sind an ihre Arbeitsorte zurückgekehrt. Mit einem Male erscheint unser Apartment sehr groß. Unser Esstisch dient nicht mehr als Schreibtisch für Mitarbeiter von vier unterschiedlichen Firmen. Wenn man durch Versailles läuft...
02. Juni 2020
Das Wetter meint es gut mit uns. Wenn ich auf die letzten Tage zurückblicke, hatten wir ausschließlich Sonnenschein und blauen Himmel. Am Samstag entschieden wir uns, morgens nach Paris zu fahren. Ich war fast ein bisschen aufgeregt. Wie wird es in der Stadt der Liebe sein ohne Touristen? Unsere 30-minütige Fahrt war staufrei und ich bemerkte am Ufer der Seine eine große Veränderung. Es waren mehr Fahrräder als Autos unterwegs! Ich fand das prima und dann sah ich in der Ferne den...
25. Mai 2020
Am Samstag hat uns die kleine Marie mit ihren Eltern besucht. Marie ist zweieinhalb Jahre alt und hatte den Lockdown auf dem Land mit ihrer Mama und den Großeltern verbracht. Ich vermisste während dieser Zeit die schnellen Kinderschritte und ihr Lachen über uns. Das erinnerte mich an die Zeit, als unsere Kinder noch klein waren. Marie war glücklich mit unserem Petziball. Diesen nutze ich immer wieder, wenn ich länger am PC arbeite. Langes Sitzen ist für mich eine Herausforderung. Ich...
21. Mai 2020
Thanks-Donnerstag, Christi Himmelfahrt, Vatertag und Herrentag - ein Tag mit so vielen Bedeutungen geht zur Neige und ich hoffe, du konntest den Feiertag genießen. Wir entschieden uns spontan für einen Ausflug, denn unser schöner Park in Versailles ist noch immer geschlossen. Zum Glück haben wir Optionen und konnten so diesen herrlichen Tag im Grünen verbringen. Unsere Spontanität ließ uns vergessen, den Wetterbericht zu folgen. Wir fuhren wieder in Richtung Normandie, und starteten zu...
18. Mai 2020
Wenn du diesen Tagebucheintrag liest, hast du den ersten Feierabend in einer neuen Woche. Ich hoffe, dein Montag war ein guter Start. Hast du schon eine Idee, was du diese Woche einmal ausprobieren oder anders machen möchtest? Ich habe mich für ein neues „Morgens in die Gänge kommen - Gymnastikprogramm“ entschieden. Es ist erstaunlich, wie viele tolle Angebote es hierzu bei YouTube gibt. Ich habe bei mir bemerkt, wie schnell ich doch in der „neuen Freiheit“ angekommen bin. Das tolle...
15. Mai 2020
Heute war ich zum ersten Mal seit vielen Wochen wieder auf dem Wochenmarkt mit meinem Wägelchen. Der Wind war wärmer geworden und weniger stürmisch. Ich ging mit Vorfreude los und genoß es, die Marktstände an ihren gewohnten Plätzen wiederzusehen und in vertraute Gesichter zu blicken, auch wenn diese nur hinter Plastikabsperrungen zu sehen waren. Die Auslagen liesen mein Herz hüpfen. Nicht nur mir ging es so. Man konnte den anderen Besuchern anmerken, wie glücklich auch sie waren,...

Mehr anzeigen

KONTAKT

WORKLIFETIME

SUSANN HEILMANN

Meistermannweg 77

53359 Rheinbach

+49 162 764 0051

sh@worklifetime.de

Lassen Sie uns ein unverbindliches Gespräch vereinbaren!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.